Sie geben keine Ruhe....

Sie hat Verstärkung bekommen, Schwester B. hat sich da angeschlossen. Na gut, das beschäftigt mich eine Weile.

 

Die Beiden erinnern mich an den Grisu, den kleinen "Kampfdrachen"

Sie drückt mich weg (mein Klingelsignal, es nennt sich glaube ich Notrufklingel) und benutz dann, wenn man sie zur Rede stellt, oberlinke und dumme Ausreden!

  • Oberlink ist, mich einfach wegzudrücken! Und die Schuld auf einen Sensorbalken zu schieben. Soweit, so gut, NUR Der Balken löst sofort aus, nicht zeitverzögert eine Stunde später! Das geht nicht, sorry!

 

  • Dann ersuchte ich sie um ein Gespräch mit der Stationsschwester. Antwort: Die ist nicht da.
  • Na dann ihre Vorgesetzte Schwester? Antwort: Die ist auch nicht da!
  • Dann meinte ich, ich müsse nun wohl die Fr. Direktor anmailen.

Das hat dann gewirkt, 10 Minuten später war die Stationsschwester da, hat kurz zugehört und dann grinsend gemeint, dann schalten wir den Sensor doch aus wenn keiner im Bett ist! Wo ist das Problem???

 

Am Schluss möchte ich noch auf die Frage von Schwester B. antworten.

Sie fragte: Glauben sie eigentlich das alle hier deppert sind?

Meine Antwort: NEIN NICHT ALLE !

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    H.C. (Mittwoch, 05 Juni 2019 16:41)

    Na, schlagfertig is er ja mit seinen Antworten, der Steger...des muaß ma ehm lossn….