· 

Ich häng da mal die weiße Fahne raus.

Die Tage werden länger, die schwarzen Wolken lichten sich.......

 

 

 

 

 

Nicht nur auf den Kalender bezogen, eher auf das „Stimmungs- Barometer“ zwischen einigen Schwestern und mir.

 

Ich bin doch eigentlich ganz gut zu händeln wenn man ein paar Sachen beachtet.

 

  • Lügt mich nicht an

  • Schreit mich nicht an

  • Und gebt mir nicht das Gefühl ein Punkt auf eurer Todo Liste zu sein der schnell abgearbeitet werden muss!

  • Vergesst nicht ich bin noch nicht dement, der „Schmä“ geht also bei mir nicht, ich check das noch alles!

 

PS.

Ich scheine ein kleines Engerl hier zu haben, vor ein paar Nächten stand 1 Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee um 6H frü an meinem Bett

Heute Nachmittag das Gleiche nochmal.

 

Mal nachdenken......wer hatte da von den Schwestern Dienst???

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    B. (Mittwoch, 16 Januar 2019 20:51)

    Das mit der ToDo- Liste ist gut! Leider wird in der Hektik des Alltags oft vergessen, dass es um MENSCHEN geht! I

  • #2

    B. (Mittwoch, 16 Januar 2019 20:53)

    Weiße Fahne ist sehr gut. Vergeben, verzeihen, Frieden stiften...auch wenn´s am Ego kratzt.

    :-)

  • #3

    gerardo (Donnerstag, 17 Januar 2019 08:31)

    Am Ego kratzen muss man manchmal zulassen ohne überheblich zu reagieren. Ich weiß einfach mehr über meine Krankheit, meinen Körper und mein Sauerstoffgerät! Dieses Wissen besteht aus Erfahrung und professioneller Information. ICH WILL NICHT "KLUG SCH******" oder belehren, ich will nur noch ein Bisschen länger leben......
    Also, lasst mich ein bisschen an eurem Ego kratzen, es ist nicht böse gemeint.