· 

Ich muss mein Camperleben aufgeben...

Ich muss ins Seniorenheim, ich kann mich nicht mehr versorgen. Heute ist mein letzter Tag im WoMo, morgen checke ich ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Bernadette Voglsinger (Mittwoch, 06 Juni 2018 21:10)

    Darf ich dich besuchen kommen?
    Ich bringe auch nichts zu essen mit�
    LG
    Bernadette

  • #2

    gerardo (Donnerstag, 07 Juni 2018 14:52)

    ???? wer bist du?????

  • #3

    Bernadette Voglsinger (Donnerstag, 07 Juni 2018 20:08)

    Kleine Frau
    Großer Strohhut
    Kleiner weißer Hund, Tilo.
    klingelts?
    LG
    B.

  • #4

    gerardo (Freitag, 08 Juni 2018 09:41)

    klar klingelts.....freu mich auf deinen besuch!

  • #5

    Klausi (Freitag, 13 Juli 2018 16:13)

    Hallo Gerhard ich war gesundheitlich die letzten Monate stark eingeschränkt und habe leider nicht mitbekommen das du kein Wohnmobilbewohner mehr bist, schade aber so ist es wenn mal älter wird, hat dann doch nicht mehr geklappt mit Spanien und mit unserem Treffen ist es auch nichts mehr geworden, ich bin froh zur Zeit wieder ein wenig mit dem Auto fahren zu können.
    und dein Wohnmobil schon verkauft ?
    lieben Gruß
    von Claus und mr.wotan

  • #6

    gerardo (Freitag, 13 Juli 2018 17:57)

    Hi Claus, schön das es wieder besser geht. Tja man muss es nehmen wie es kommt und so sitze ich hier am Fenster und schreibe dir. Mein WOMO ist verkauft alles geregelt.
    Ich fühle mich wohl hier, sicher und geborgen unter netten Menschen.
    Halt die Ohren steif und kraul den Wüffel......