· 

.......und tschüssssss!!!

Heute bin ich raus gefahren, von wegen zumutbare Ausfahrt! (Über 5 Ecken ca. 150m im Retourgang) Gott sei Dank war der daneben gelegene Acker trocken und fest, also rein in den Acker und umgedreht und raus aus dem Acker und dann auch raus aus dem "Märchen-platz"!

Ich will nichts Schlechtes sagen,

aber mein Fazit:

Ich bin zu alt für Polenböller und feiernde Jugendheim Benutzer und Fußballfans.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Labbernix (Mittwoch, 11 April 2018 10:17)

    Finde das es ziemlich klar ist, dass wenn man sich zu einem Fußballplatz+ Jugendheim stellt klar ist, dass es nicht immer besonders ruhig ist

  • #2

    Gerhard Steger (Mittwoch, 11 April 2018 19:24)

    Du hast ja recht, ist meine Schuld.

  • #3

    Gerhard Steger (Freitag, 13 April 2018 09:51)

    Zur Ergänzung! Ich bin ein alter Mann und assoziiere Jugendheim und Fußball nicht mit Alkohol Exzessen und verbotenen Feuerwerkskörpern! Die Jugend hat sich sehr verändert und das nicht zu ihrem Vorteil, finde ich wenigstens.