· 

Testfahrt nach dem Disaster

Back on the Road

Das WoMo stand während meines Krankenhausaufenthalts und danach bis gestern in Hadres.

Meinen inneren Schweinehund habe ich gestern kräftig getreten und habe alles reisefertig gemacht. Ich wollte los und schauen wies mir dabei so geht.

Dann wollte ich starten, aber da war nix mit Strom, Batterie flach! Also ÖAMTC anrufen, Starthilfe. Der war auch schnell da und meinte die Batterie habe noch ca. 30% Leistung, na ja. Auto lief und ich dachte nach 50 Km ist die sowieso wieder voll. Das war wohl nix, am Stellplatz in Eggenburg  angekommen, kein Ton beim Startversuch, also kaputt! Schnell noch beim KFZ Teile Händler angerufen, 95 AH für € 95 .- und noch dazu an meinen Standort geliefert !

Heute Früh habe ich den ÖAMTC nochmal gerufen, Batterie getauscht und meine mechanische Einstiegstreppe gängig gemacht, das war mir ein "Extra" wert.....ich bin Happy alles funzt!

Fazit: fühle mich wohl beim fahren und auch sonst, und freue mich auf den Sommer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claus (Samstag, 13 Mai 2017 17:36)

    Na dann viel Spaß in der Sonne

  • #2

    schrotti (Samstag, 13 Mai 2017 17:43)

    Hi Claus, eher den Schatten!! Aber auf jeden Fall jeden Tag genießen!